Selbstbau Long-André in Ulm: Unterschied zwischen den Versionen

Aus postfossil mobil
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „ {| |400px |400px |} Veranstaltungsort: Projekte, Seminare und Technologietransfer [http:…“)
 
 
(2 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 7: Zeile 7:
 
|}
 
|}
  
Veranstaltungsort:
+
Aufgrund einer Förderung der [http://unw-ulm.de/ unw] können in Ulm zwei Durchgänge eines Lastenradworkshops in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Ulm durchgeführt werden. Projektpartnerin ist das [http://www.wbzu.de/ WBZU] (Weiterbildungszentrum für Innovative Energietechnologien Ulm der Handwerkskammer Ulm), und weil die Handwerkskammer an Bord ist, findet das ganze in der hervorragend ausgestatteten Bildungsakademie der HK Ulm unter Aufsicht eines Ausbilders der Schweißtechnischen Lehranstalt statt.
 
 
Projekte, Seminare und Technologietransfer
 
[http://www.wbzu.de/ WBZU] Weiterbildungszentrum für  
 
Innovative Energietechnologien Ulm
 
Der Handwerkskammer Ulm
 
  
 
mehr Infos:
 
mehr Infos:
  
 
http://www.wbzu.de/projekte/workshop-lastenfahrraeder
 
http://www.wbzu.de/projekte/workshop-lastenfahrraeder
 +
 +
== Dokumentation ==
 +
 +
Wir haben die Dokumentation zur besseren Verständlichkeit in mehrere Teile aufgeteilt:
 +
 +
* [[Selbstbau_Long-André_in_Ulm/Vorbereitungen|Vorbereitungen]]
 +
* [[Selbstbau_Long-André_in_Ulm/Vorbemerkungen_und_Grundarbeitsschritte|Vorbemerkungen und Grundarbeitsschritte]]
 +
* [[Selbstbau_Long-André_in_Ulm/Aufbau|Aufbau]]

Aktuelle Version vom 31. Mai 2017, 14:23 Uhr


HaptBibUlm IMG 0066.JPG HaptBibUlm IMG 0077.JPG

Aufgrund einer Förderung der unw können in Ulm zwei Durchgänge eines Lastenradworkshops in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Ulm durchgeführt werden. Projektpartnerin ist das WBZU (Weiterbildungszentrum für Innovative Energietechnologien Ulm der Handwerkskammer Ulm), und weil die Handwerkskammer an Bord ist, findet das ganze in der hervorragend ausgestatteten Bildungsakademie der HK Ulm unter Aufsicht eines Ausbilders der Schweißtechnischen Lehranstalt statt.

mehr Infos:

http://www.wbzu.de/projekte/workshop-lastenfahrraeder

Dokumentation

Wir haben die Dokumentation zur besseren Verständlichkeit in mehrere Teile aufgeteilt: