Berliner Lastenrad-Netzwerk: Unterschied zwischen den Versionen

Aus postfossil mobil
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Schnupperkurs WIG-Schweissen am Samstag den 22.06.2019)
 
Zeile 346: Zeile 346:
 
= Links =
 
= Links =
 
https://kunst-stoffe-berlin.de/lastenrad-eigenbau/
 
https://kunst-stoffe-berlin.de/lastenrad-eigenbau/
 +
 +
 +
 +
[[Bauprojekte des Berliner Lastenrad-Netzwerkes]]

Aktuelle Version vom 10. Juli 2019, 14:24 Uhr


BLN Logo temporär-02.jpg

Du möchtest Dir ein eigenes Lastenfahrrad bauen, weißt aber nicht wie und brauchst Unterstützung?
Das Berliner Lastenrad-Netzwerk für nachhaltige Entwicklung (BLN) gibt Einzelpersonen und Initiativen umfassende Hilfestellung
beim Bau von Lastenfahrrädern und lädt ein zum gemeinschaftlichen Bau von nachhaltigen Transportfahrrädern.


Kontakt

info[at]werkstatt-lastenrad.de

Ansprechpartner :
Christophe Vaillant


Das Team:

Becker, Benner, Christophe, Richard, Simon


Für kleinere Projektanfragen oder kurzfristige Anfragen zur Werkstatt gibt es eine Telegram-Gruppe (telegram Messenger benötigt):

https://t.me/bln_werkstatt

Adresse: Karpfenteichstraße 13, 12435 Berlin-Treptow / Projektgelände KTS13

GPS-Standort: 52.4822157,13.4664832

Regelmäßige Termine in der Karpfenteichstraße 13 in Treptow:

  • montags ca. 16-21.00h
  • mittwochs ca. 16-21.00h

Bitte nicht ärgern wenn ich nicht dazu komme Mails zu beantworten..., Job, Familie, Lastenräder: die Kapazitätsgrenzen sind längst erreicht! Danke!


Bundesfreiwilligendienst:

Diese Ausschreibung ist nicht mehr gültig. Interessierte können sich dennoch melden. Stellenausschreibung Bundesfreiwilligendienst


Verstärkung gesucht!

Liebe Lastenradfreunde in Berlin,
zum Erhalt des Projektes suchen wir immer Freiwillige, die bereit sind sich zu engagieren.
Was das Projekt bietet:

  • Netzwerk an Lastenradbegeisterten und Bauererprobten
  • Langjährige Erfahrung und Know-How zum Thema Eigenbau
  • Zugang zu Wissen rund ums Thema Fahrradtechnik
  • Zugang zu einer kleinen aber gut ausgestatteten Werkstatt
  • Werkzeuge zum WIG-Schweissen und WIG-Löten
  • Werkzeuge zur Metallbearbeitung
  • gebrauchte Fahrradteile und diverse Rahmen

Was das Projekt braucht:

  • Engagierte, die bereit sind Workshops durchzuführen (Schnupperkurse WIG-Schweissen)
  • Freiwillige, die bereit sind einmal wöchentlich für 4-5h die Werkstatt zu betreuen
  • Begeisterte, die helfen die Werkstatt zu verbessern
  • Aktive, die mitanpacken und organisatorische Aufgaben übernehmen

meldet Euch über Telegramm bei Becker, oder schreibt an Christophe

Helfer*innentermine:

190516 BLN we want you 3.JPG


Jeden Mittwoch ab 17.00h kann besprochen und diskutiert werden,
mit welchen Aktionen und Aufgaben geholfen werden kann.
Wir erarbeiten gemeinsam mit Euch eine Liste mit Aufgaben.

Weiter Infos sind hier:

Die Offene Werkstatt Berliner Lastenrad-Netzwerk sucht Aktive und Helfer*innen

Kontoverbindung / Spenden

Die Kontonummer für das Projekt:

Kunst-Stoffe - Zentralstelle für wiederverwendbare Materialien e.V.

Ethikbank

IBAN: DE64 8309 4495 0203 3827 29

BIC:GENODEF1ETK

2019

Lastenrad Eigenbau 2019

Infotreffen Lastenrad-Eigenbau 25.03.2019

hat stattgefunden


Baurunde aktuell:

Philip: Zeltlastenrad, abgeschlossen

Dennis

Faradgang, http://www.faradgang.de

Baurunde reserviert:

Loic

Kai


Schnupperkurse Schweißen 2019

Schnupperkurs WIG-Schweissen am Samstag den 22.06.2019

Anleiter Kurs: Richard

  • Franziska
  • Klaus
  • Noa
  • Sven
  • Paula

1 Platz frei


2017 05 schweissen DSC09970.JPG


Ablauf Schnupperkurs WIG-Schweissen

Zeit:

  • 13-17 Uhr

Kursgebühr:

  • 50€/Person – begrenzt auf 6 Personen

Ort:

  • Karpfenteichstraße 13; 12435 Berlin

Wegbeschreibung:

Wenn ihr durch das rote Eisentor gegangen seid müsst ihr den Weg einfach weiter gehen, am Flachbau rechts vorbei, und nach ca. 50m seht ihr zur Linken schon unseren blauen Schiffscontainer in dem sich unsere Werkstatt befindet. Dahinter ist eine Überdachung unter der der Workshop stattfindet.

Kleidung:

Da der Workshop draußen stattfindet zieht euch bitte dem Wetter entsprechende Sachen an. Wir sind zwar durch das Dach vor Regen geschützt, aber Wind und Kälte hält es nur mäßig ab. Ihr braucht unbedingt festes Schuhwerk (am besten Arbeitsschutzschuhe) und eine feste Hose (Arbeitshose oder Jeans). Arbeitsjacken haben wir genug da, die ihr gerne nutzen könnt.

Verpflegung:

In 4 Stunden kann schonmal ein kleines Hüngerchen aufkommen. Ein zwei belegte Brötchen sind ratsam und ebenfalls etwas zu trinken mitnehmen.


Zum Ablauf:

Der Workshop geht um 13 Uhr los. Ihr könnt gerne auch schon 10 Minuten früher da sein. Wir beginnen mit ein wenig Theorie zur Handhabung und Arbeitsschutz im WIG-Schweißen und mit der Flex, da wir zur besseren Verschweißung den Stahl mit dieser bearbeiten müssen. Die Theorie sollte nicht länger als eine halbe Stunde gehen und danach geht es auch schon los mit dem Schweißen. Bis 17 Uhr kann geschweißt werden was das Zeug hält. Geübt werden Schweißnäte und Verbindungen an Blechen und Profilen aus der Schrottkiste.

Es handelt sich bei dem Workshop lediglich um einen Schnupperkurs. Da jedes Schweißverfahren an sich immer Übung braucht, um eine saubere Naht damit hinzubekommen, muss man nicht enttäuscht sein, wenn am Ende des Tages das gewünschte Ergebnis nicht erreicht wurde. Aber Ihr werdet einen Einblick kriegen, was mit dem WIG-Schweißen möglich ist.


Wer also an besagten Termin mitmachen möchte überweist einfach die 50€ auf das unten stehende Konto. Da wir viele Anfragen haben, haben wir uns entschlossen, nach der Reihenfolge der Überweisungen zu gehen. Die ersten 6 Überweisungen sind dabei. Solltet ihr nicht mehr dabei sein und habt das Geld schon überwiesen, kriegt ihr natürlich das Geld zurück oder wenn ihr wollt, seid ihr einfach schon beim nächten Workshop dabei.

Bitte auch unbedingt eine Mail schreiben, dann können wir Euch kontaktieren bei Überbuchungen.

Bei der Überweisung Vornamen, Termin und WIG-Schnupperkurs angeben.

Mailt auch nochmal wenn Ihr keine Antwort bekommt. Danke

Die Kontonummer für das Projekt:

Kunst-Stoffe - Zentralstelle für wiederverwendbare Materialien e.V.

Ethikbank

IBAN: DE64 8309 4495 0203 3827 29

BIC:GENODEF1ETK


Berliner Lastenrad Netzwerk auf der Maker Fair Berlin 2019

MakerFaire Berlin-800x329.jpg 190516 BLN we want you 3.JPG

Die nächste Maker Faire Berlin findet vom 17.-19. Mai 2019 im FEZ-Berlin in der Wuhlheide statt.

Wir sind am Sonntag auf Stand Nr. 50 / oberes Foyer

https://kunst-stoffe-berlin.de/kunst-stoffe-auf-maker-faire-berlin/


Archiv Berliner Lastenrad Netzwerk 2018

Archiv Berliner Lastenrad Netzwerk 2017

Archiv Berliner Lastenrad Netzwerk 2016

Maureen baut ein Dreirad von Februar bis Mai 2016

Trial and Error IMG 0797.JPG Trial and Error IMG 0796.JPG

Trial and Error IMG 0795.JPG Trial and Error IMG 0794.JPG

Archiv Berliner Lastenrad Netzwerk 2015

Paolo und von Januar bis Ende März 2015

IMG 0066 Kubiz.JPG Paolo IMG 0291.JPG Kubiz Long Bike IMG 0091.JPG

Baurunde Mai bis Juli 2015 Beate´s Rad im Mai 2015

Beate 545.JPG Long Andre orange IMG 0244.JPG Lukas 3Rad IMG 0197.JPG

Archiv Berliner Lastenrad Netzwerk 2014

DSC03046solidarischerLastenradbau.JPG DSC03052solidarischerLastenradbau.JPG

Archiv Berliner Lastenrad Netzwerk 2012-2014

MauergartenRadEinweihung IMG 4802.jpg Mauergarten Gruppe.jpg

Florians lastenrad MG 4861 klein.jpg

Links

https://kunst-stoffe-berlin.de/lastenrad-eigenbau/


Bauprojekte des Berliner Lastenrad-Netzwerkes